Kanzlei am Wittenbergplatz

Tarik Sharief
Rechtsanwalt

Ansbacher Straße 13
10787 Berlin

Sprechzeiten
Mo-Fr 9:00-12:00 Uhr
Mo, Di, Do 15:00-18:00 Uhr

fon: +49 (0)30-69 53 33 61
fax: +49 (0)30-69 53 33 62

Kontaktformular

kanzlei@rechtsklarheit.de

Bookmark and Share

Versicherung

Was tun nach dem Autounfall?

Verhalten nach einem VerkehrsunfallVerhalten nach einem Verkehrsunfall Nach einem Autounfall müssen Sie als erstes - möglichst unbeteiligte- Unfallzeugen feststellen, bevor die weggegangen sind. Sichern Sie die Unfallstelle ab. Bei schweren Sachschäden oder Personenschäden müssen Sie auf jeden Fall die Polizei rufen. Lassen Sie sich bei der Schadensregulierung von einem Anwalt unterstützen, um rechtliche oder finanzielle Nachteile zu vermeiden.
Rechtsklarheit: 

Anwalt Tarik Sharief, Kanzlei am Wittenbergplatz

Tarik Sharief, Rechtsanwalt für Verkehrs-, Versicherungs-, Mietrecht in BerlinTarik Sharief, Anwalt für Verkehrsrecht, Versicherungsrecht, Mietrecht in Berlin Plötzlich und unvermittelt tritt ein Unfall ein, für den die Versicherung nicht zahlen will. Der Vermieter spricht eine Eigenbe- darfskündigung aus. Das neu gekaufte Auto bleibt nach kurzer Zeit stehen. Ratlos steht man vor diesen Problemen. Die eigenen Schreiben bleiben unbeantwortet oder die Gegenseite erklärt stur, dass sie im Recht sei. Bei Rechtsproblemen im Verkehrsrecht, Mietrecht oder Versicherungsrecht stehen Ihnen oft Profis gegenüber: Sie sollten die Kosten für einen Rechtsanwalt nicht scheuen. Sonst gehen Sie das Risiko ein, Ihre Rechte in diesen wichtigen Fragen nicht ausreichend wahrzunehmen.

Wirtschaftswoche am 28 März 2012: "Warum Kunden die Versicherer nicht verstehen"

Anwälte stellen jedoch in der Praxis fest, dass undurchsichtige Regeln beim Geldverdienen oder Geldbehalten helfen. Tarik Sharief, Rechtsanwalt in Berlin, hat erlebt, „dass die Versicherungsagenten und die Schadensbearbeiter der Versicherungen ihre Bedingungen sowohl bewusst als auch unbewusst fehlerhaft auslegen“. Viele Klauseln der Versicherungen seien deshalb von dem Bundesverfassungsgericht wegen Verletzung der Grundrechte für unwirksam erklärt oder zugunsten des Versicherungsnehmers ausgelegt worden.

Rechtsthemen: 
Rechtsklarheit: 

Die Versicherungen verhindern BGH-Entscheidungen zugunsten des Versicherungsnehmers


Die Versicherungen verhindern Grundsatzentscheidungen des BGH. Kurz bevor der BGH ein für die Versicherung negatives Urteil fällen kann, zahlt die Versicherung den geforderten Betrag. Dem BGH ist in diesen Fällen verwehrt in der Sache zu entscheiden. Dies bestätigte unter anderem der Richter am BGH a.D. Karl-Heinz Seifert in der Sendung plusminus.
 
Ziel der Erledigung des Rechtsstreits vor einem Urteil  ist, dass eine  für die Versicherungen negative Entscheidung nicht veröffentlicht werden kann. Ein höchstrichterliches Urteil, welches nicht existiert braucht keine Versicherung zu beachten. 

Rückkaufswerte bei Lebensversicherungen sind oft zu niedrig

Der niedrige Rückkaufswert von kapitalbildenden und fondsgebundenen Versicherungen beschäftigte schon oft die Gerichte. Dabei wurden mehrfach die für den Versicherten ungünstigen Vertragsbedingungen zum Rückkauf von kapitalbildenden Versicherungen für unwirksam erklärt.
Rechtsklarheit: 

"Kalte Räumung" kann in der Frostperiode teuer werden

Nachdem der Bundesgerichtshof die "kalte Räumung" des zahlungsunwilligen Gewerbemieters für zulässig erachtete, stellen viele Vermieter die Heizung ab, wenn die Miete nicht kommt. Es sollen durch das Abstellen der Heizung die Kosten und der Mietausfallschaden gespart werden, der bei einem langwierigen Räumungsrechtsstreit entstehen. Hierbei wird vergessen, dass ohne eine Beheizung der Räume die Heizungs- und Wasserleitungen in der Frostperiode einfrieren können.

Die Haftpflichtversicherung muss einen Unfallschaden zügig regulieren


Immer wieder kommt es vor, dass die Versicherungen nach der vollständigen Schadensmeldung und einer eindeutigen Haftung den Schaden nicht zeitnah ersetzen. Ruft der durch den Unfall Geschädigte bei der Versicherung an, teilt diese ihm mit, dass urlaubs- und krankheitsbedingter Personalmangel zu Rückständen bei der Bearbeitung der Unfallschäden von sechs Wochen geführt habe. Der durch den Unfall Geschädigte soll sich bitte gedulden. Hierbei ignorieren die Versicherungen die gesetzliche Vorgabe zur zeitnahen Bearbeitung des Unfallschadens.

Einbruch: Verspätete Einreichung einer Stehlgutliste muss nicht zum Verlust des Versicherungsschutzes führen


Nach einem Einbruchsdiebstahl ist der Versicherungsnehmer verpflichtet, diesen unverzüglich gegenüber der Versicherung anzuzeigen. Außerdem hat er, unverzüglich eine sogenannten Stehlgutliste bei der Polizei einzureichen, in der die gestohlenen Gegenstände aufgelistet sind. Hat der Versicherungsnehmer erst nach geraumer Zeit die Stehlgutliste bei der Polizei eingereicht, so haben die Versicherungen sich geweigert, für die gestohlenen Sachen die vereinbarte Versicherungssumme zu zahlen.

Bundesgerichtshof stoppt die Kürzungen der Haftplichtversicherungen bei den Reparaturkosten


Die Haftpflichtversicherungen haben immer wieder die von den Sachverständigen berechneten Reparaturkosten für die Reparatur eines Unfallschadens in einer markengebundenen Fachwerkstatt gekürzt. Als Begründung führten sie aus, dass es gleichwertige freie Werkstätten gäbe, die kostengünstiger seien.

Autounfall in Frankreich, Italien oder Spanien: wenn es im Ausland zu einem Autounfall kommt, kann Ihnen ein deutscher Anwalt weiterhelfen!

Anwalt fuer Verkehrsrecht in Berlin zeigt, was nach einem Verkehrsunfall im Ausland - Frankreich-Spanien-Italien-Polen-Tschechien-Österreich-gegenüber der ausländischen Versicherung, dem ausländischen Unfallgegner und bei der Schadensfeststellung im Ausland zu beachten istAutounfälle im Ausland - Frankreich, Italien oder Spanien - bringen wegen der Sprachprobleme und anderer Rechtslagen ganz neue Probleme mit sich. Ein Anwalt im Inland kann auch bei Unfällen im Ausland weiterhelfen. Besorgend Sie sich auch bei Unfällen im Ausland so früh wie möglich ein ärztliches Attest über Verletzungen. Wenn Die Ausländische Versicherung nicht oder schleppend kommuniziert oder nicht bezahlt, bekommen Sie auch Hilfe im Inland: Der Verein für Verkehrsopferhilfe in Hamburg ist ansprechbar. Mit Hilfe eines deutschen Anwalts können Sie eine ausländische Versicherung auch im Inland verklagen. Dabei müssen sie durch Konsultation eines Anwalts für Verkehrsrecht berücksichtigen, welche Rechtslage - die ausländische oder die inländische - für Sie vorteilhafter ist.

Ihre Rechte nach Autounfall

Anwalt fuer Verkehrsrecht prüft Schmerzensgeldanspruch nach Autounfall in Berlin Wenn Sie im Verkehrsunfall durch Fremdverschulden verletzt worden sind, haben Sie eine Reihe von Ansprüchen, deren korrekte Durchsetzung für den erfahrenen Anwalt für Verkehrsrecht Routine sind. Sie selbst können diese Möglichkeiten als Laie nur schwer überschauen. Als Voraussetzung für die Durchsetzung von Schmerzensgeld und Schadensersatz müssen Sie unmittelbar nach dem Unfall gleich zum Arzt gehen und Atteste Ihrer Verletzungen und Ihres Genesungsverlaufes bekommen. Auch Fotos äußerer Verletzungen sind hilfreich. Dann kann Ihr Anwalt für Verkehrsrecht Ihre Ansprüche z.B. Schmerzensgeld, Erstattung der Behandlungskosten, Haushaltsführungsschaden und allgemeinen Aufwand, beziffern und möglichst ohne Disput wirkungsvoll für Sie durchsetzen.

Anwalt für Verkehrsrecht einschalten

Anwalt in Berlin fuer Verkehrsrecht prüft Prozess wegen unzureichender Schadensregulierung nach AutounfallWenn Sie den Unfallschaden selbst regulieren verschenken Sie in vielen Fällen Geld. Lassen Sie Ihren eigenen Schaden durch einen unabhängigen KFZ-Sachverständigen belegen. Seien Sie vorsichtig mit Vorauszahlungen für Leihwagen nach Unfall: die Kostenerstattung erfolgt erst nach erfolgter Reparatur! Solange stehen Sie gegenüber der Mietwagenfirma selbst in der Pflicht. Vermeiden Sie also auf jeden Fall Mondpreise von Mietwagenfirmen. Viele Ihrer Ansprüche, wie Schmerzensgeld, Sachverständigenkosten, Aufwandsentschädigung können von Ihrem Anwalt auch bei eigener Teilschuld geltend gemacht werden. Wenn Sie sicher gehen wollen, lassen Sie sich von einem im Verkehsrecht tätigen Anwalt beraten.

Unverständliche und Ungesetzliche Versicherungsbedingungen

Anwalt für Versicherungsrecht in Berlin prueft Versicherungsbedingungen und Kostenrisiko bei Klage wenn Versicherungsbedingungen ungueltig sindAnwalt für Versicherungsrecht in Berlin prueft Versicherungsbedingungen und Kostenrisiko bei Klage wenn Versicherungsbedingungen ungueltig sind Viele Klauseln in den Versicherungs- bedingungen sind sowohl für den Laien als auch für Mitarbeiter der Versicherung unverständlich. So hat der im Versicherungsrecht tätige Anwalt es erlebt, dass die Versicherungsagenten und die Schadensbearbeiter der Versich- erungen ihre Bedingungen sowohl bewusst als auch unbewusst fehlerhaft auslegen.

Versicherungsrecht - Beschwerden über Versicherungen

Anwalt in Berlin für Versicherungsrecht prueft Klage und Kostenrisiko wenn Versicherung Schaden nicht bezahltAnwalt in Berlin für Versicherungsrecht prueft Klage und Kostenrisiko wenn Versicherung Schaden nicht bezahlt Versicherungen arbeiten in erster Linie gewinnorientiert und nicht im Sinne des Versicherten. Kundenfeindliche Geschäftsstrategien, Fehlberatung beim Versicherungsabschluß, fehlerhafte Dokumentation durch den Versicherungsvertreter, sowie Probleme und Mängel bei der Schadensabwicklung führen seit Jahren zu wiederkehrenden Beschwerden über die Versicherungen, die jedem im Versicherungsrecht tätigen Anwalt bekannt sind.